Resilienz: Sinn und Gestaltungsraum in der eigenen Arbeit haben/sehen

Ein Rat, den ich immer wieder in Coachings gebe, ist, für Sinn und Gestaltungsraum in der eigenen Arbeit zu sorgen. Diese sind für die Zufriedenheit mit der eigenen Arbeit sehr wichtig. Wenn Ihnen diese beiden Faktoren fehlen, dann sollten Sie dies kommunizieren und nach Strategien suchen, die Ihnen das ermöglichen. Hier die vier Fragen, deren Beantwortung Ihnen ein gutes Gefühl mit Sinn und Gestaltungsraum in der eigenen Arbeit geben können.

Die erste Frage ist das „Warum?“
Vielleicht fragen Sie sich mal, warum Sie das machen, was Sie machen? Was ist Ihre Motivation? Was ist Ihr bisheriger Weg, der Sie hierher geführt hat? Was hat Sie in der Vergangenheit vorwärts gehen lassen? Was sind Ihre eigenen guten Gründe dafür, dass Sie den Job, den Sie machen, gewählt haben?

Die zweite Frage ist das „Was?“
Hier können Sie sich fragen, was sie machen und was genau Sie machen? Was ist es, was Ihnen Spaß macht an Ihrer Arbeit? Was fasziniert Sie? Was können Sie gut, was fällt Ihnen leicht? Vielleicht auch, wenn Sie etwas machen, darf es dann leicht sein?

Die dritte Frage ist das „Wie?“
Beantworten Sie sich doch die Frage, wie Sie die Dinge machen – und wie genau machen Sie sie? Welche Strukturen, welche Abläufe, welche Prozesse kommen in Ihrer Arbeit vor? Welche machen Ihnen Spaß? In welchen sind Sie besonders gut?

Die vierte und letzte Frage ist das „Wozu?“
Welches sind Ihre Ziele? Was ist das große Ganze? Wo wollen Sie hin? Wenn Sie Ihren Job machen, was ermöglicht Ihnen das? Wozu machen Sie Ihren Job?

Wenn Sie sich diese vier Fragen mit ein wenig Zeit und Muße beantwortet haben, dann bemerken Sie relativ schnell, was für Sie relevant ist und wo Sie vielleicht noch Informationsbedarf haben. Aus meiner Erfahrung heraus ist es notwendig eine gute Antwort auf alle vier Fragen zu haben, um über Jahrzehnte hinweg im Beruf zufrieden und gesund zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.